2025, 2030, 2040: Mit diesen Zielen wird Volvo klimaneutral

5
Punkte
|
5
Min. Lesezeit

Während die Politik noch über Klimaziele diskutiert, handelt Volvo Cars. In klar definierten Schritten wird der schwedische Premium-Autohersteller bis 2040 klimaneutral.

2025: 40 Prozent weniger CO2

Jedes Jahr ein neues Elektromodell, lautet die 2020 bekannt gegebene Strategie von Volvo Cars. Bis 2025 sollen vollelektrifizierte Volvo-Modelle die Hälfte des gesamten Umsatzes ausmachen. Schon heute ist Volvo Cars führend bei Plug-in-Hybridmodellen. Jeder vierte verkaufte Volvo in Europa fährt bereits mit elektrifiziertem Antrieb vor. Volvo Cars ist bis anhin der einzige Automobilhersteller, der für jedes Modell der Produktpalette eine elektrifizierte Variante anbietet: Damit hat Volvo Cars sein erstes Ziel auf dem Weg zur Klimaneutralität erreicht. 

Das ist allerdings erst der Anfang: Bis 2025 soll die CO2-Bilanz des gesamten Lebenszyklus’ eines Volvo- Modells um 40 Prozent gesenkt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die CO2-Emissionen in der globalen Lieferkette, Fertigung und Logistik um 25 Prozent reduziert sowie der Anteil recycelter Kunststoffe in neuen Volvo-Fahrzeugen auf 25 Prozent erhöht. Ausserdem sollen bis 2025 sämtliche Volvo-Produktionswerke mit klimaneutralem Strom versorgt werden – die beiden Fabriken in Chengdu und Daqing sind es bereits. 

2030: kein Verbrennungsmotor mehr

Die Ankündigung ging wie ein Lauffeuer um die Welt: «Volvo Cars verbannt den Verbrennungsmotor bis 2030!». Damit setzt Volvo einen Schlusspunkt hinter das Konzept des Verbrennungsmotors und läutet einen Paradigmenwechsel ein. Das bedeutet, dass Volvo Cars in den nächsten Jahren eine neue Familie von E-Autos auf den Markt bringt. Den Anfang machten bereits der XC40 Recharge sowie der C40 Recharge. Und in zehn Jahren rollen also nur noch Modelle mit vollelektrischem Antrieb aus den Volvo-Werken. «Es gibt keine langfristige Zukunft mehr für Autos mit Verbrennungsmotor», sagt Henrik Green, Chief Technology Officer (CTO) bei Volvo Cars. 

Henrik Green, Chief Technology Officer (CTO) bei Volvo Cars


2040: komplett klimaneutral

Als Unternehmen klimaneutral bis 2040: Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, hat Volvo konkrete Pläne, die im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen stehen. «Wir verändern unser Unternehmen durch konkrete Massnahmen und nicht durch symbolische Zusagen», erklärt Håkan Samuelsson, CEO und Präsident von Volvo Cars. 2040 wird auch die gesamte Wertschöpfungskette klimaneutral sein. Durch die vollständige Emissions-Transparenz können kohlenstoffintensive Materialien sowie Prozesse im Betrieb und in der Lieferkette genau bestimmt werden. Um diese wertvollen Ressourcen zu schonen, werden schon heute für sämtliche Komponenten Second-Life-, Upcycling- und Recycling-Konzepte erarbeitet. 

Damit Volvo Cars das Ziel der Klimaneutralität erreichen kann, sind auch die Fahrerinnen und Fahrer angehalten, ihr Elektroauto ausschliesslich mit Ökostrom zu laden. Um diese Ressourcen zu schonen, testet Volvo Cars mit einem Versuchsprojekt in Göteborg sogenannte grüne Zonen, in denen der Individualverkehr «geführt» wird – also die E-Autos selbstfahrend durch den Verkehr geleitet werden. Geplant sind in der «Gothenburg Green City Zone» der Einsatz von Robotaxis, aber auch Geodienste und «kommunizierende» Autos. Getestet wird eine modifizierte Verkehrsinfrastruktur, die sich mit den aktiven Sicherheitsfunktionen in Fahrzeugen verbinden und Informationen zwischen Verkehrsteilnehmern austauschen kann. Håkan Samuelsson, Präsident und CEO von Volvo Cars, erklärt: «Wir wollen die Städte der Zukunft mitgestalten und sie lebenswert halten. Diese Initiative gibt uns die Möglichkeit dazu; gleichzeitig können wir Verantwortung in unserer Heimatstadt übernehmen.»

Håkan Samuelsson, Präsident und CEO von Volvo Cars


This should be replaced by the Alt Text of the image
This should be replaced by the Alt Text of the image
This should be replaced by the Alt Text of the image
This should be replaced by the Alt Text of the image
This should be replaced by the Alt Text of the image
This should be replaced by the Alt Text of the image
No items found.
Hauptbild:
«Nachhaltigkeit ist uns genauso wichtig wie Sicherheit

Håkan Samuelsson, Chief Executive Volvo Cars

Seit 1927 ist Volvo Cars eine Marke für Menschen, denen die Welt, in der wir leben, und die Menschen um uns herum am Herzen liegen. Volvo ist seit Jahrzehnten führend bei der Fahrzeugsicherheit. Das wird sich niemals ändern. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Leben von Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb unserer Fahrzeuge zu schützen. Für den Schutz unseres Planeten bringen wir den gleichen Einsatz auf.

Durch unser Engagement für Klimaneutralität, die Nutzung der Kreislaufwirtschaft und eine verantwortungsvolle Wahrnehmung unserer geschäftlichen Tätigkeiten tragen wir dazu bei, unserem Planeten Sorge zu tragen und eine gerechtere Gesellschaft zu schaffen.

Hier mehr dazu erfahren
An der Umfrage teilnehmen
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Wähle eine Antwort aus

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop

Schade!

0
Versuchs doch gleich nochmals.
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Wir speichern Deine Antwort

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Wann entscheidest du dich für ein Elektroauto?

Eine Antwort auswählen

Super! Du hast gewonnen.

5
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Deine Antwort überprüfen

Du hast bereits teilgenommen

Hier geht's zum Punkte-Shop

Super! du hast gewonnen.

0
Punkte
Gehe zum Punkte-Shop
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Diese Story teilen

Weitere Storys